Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

So werden Sie ein(e) TutorIn...

TutorInnen unterstützen Lehrkräfte. Sie können an bis zu drei Unterrichtsstunden pro Schuljahr und Klasse beteiligt sein. Sie nehmen auf Wunsch und nach Absprache mit den Lehrkräften an dem Unterricht teil. Zu Beginn jedes Schuljahres findet ein persönliches Gespräch zwischen Lehrkraft und TutorInnen zur inhaltlichen und terminlichen Planung des Schuljahres statt.

Für die Tätigkeit als TutorIn wird folgendes vorausgesetzt:

  • Eine medizinische oder pädagogische Qualifikation: TutorInnen sind z.B. SozialpädagogInnen, ÄrzteInnen oder ErzieherInnen.
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern.
  • Die regelmäßige Teilnahme an den kostenlosen „fit und stark plus“-Schulungen.

Die "fit und stark plus"-TutorInnen sind meist selbständig, auf Honorarbasis oder ehrenamtlich tätig. Das Honorar beträgt pauschal 27 € pro Unterrichtsstunde, Lehrergespräch und Elternabend. Fahrtkosten über 10 km einfacher Strecke werden erstattet. TutorInnen können auch von der Schule oder dem Paten vorgeschlagen werden oder sich bewerben. Wenn Sie "fit und stark plus"-TutorInnen werden möchten, senden Sie bitte eine kurze Bewerbung (Kontakt).

©2010 IFA gGmbH